Bierverkostung Teil 3 – der Meteor hat eingeschlagen

Eigentlich passt der Name des Bieres nur zu meiner derzeitigen Gefühlslage oder physischen Verfassung. Irgendwie war der Tag heut anstrengend und dementsprechend ausgerottet fühl ich mich… als ob ein Meteor eingeschlagen hat eben.

Meteor

Teil 3 – Meteor

Also dacht ich, passt das doch ganz gut, genehmigst du dir ein Bier zum Wochenende. Der Meteor kommt aus dem schönen Elsass und wird dort seit 1640 gebraut. Man kann zwar viel über Frankreich und Bier philosophieren, fest steht aber, der Meteor hat eine Daseinsberechtigung. Ich sags grad raus: Mir schmeckts.

Fazit

Etwas dünne Stammwürze zwar, aber leicht süßlich – eben eher modern und in der handlichen 0,33 Liter Flasche mit schönem Etikett sicher ein Partybier.

Schade, dass es schon wieder leer ist – mir geht’s nämlich jetzt viel besser!

Ein Hoch auf Frankreich

Auf eines möchte ich an der Stelle noch hinweisen. In Frankreich werden auf alkoholische Getränke extra noch mal Hinweise geklebt, dass Schwangere keinen Alkohol trinken dürfen/sollen. Find ich gut! Ich mein mich sogar dran zu erinnern, dass so ne Art Broteinheit für „Alkoholiker“ auch abgedruckt war… auf dem Meteor jedenfalls nicht.

Alkoholverbot für Schwangere in Frankreich auf alkoholischen Getränken

Kommentar verfassen