Rotwein-Jagd

Auf der Suche nach Rotwein wurden wir gestern Abemd bei Bufffalo-Grill fündig. Nach einem ausgiebigen und leckeren Essen mit viel Fleisch (für mich gabs Fisch wegen Sprachunkenntnis) und lecker Wein, kauften wir dem Kellner ein Fläschchen Wein ab. Da unser Flaschenöffner im Auto liegt nahmen wir die Flasche schon „unbottled“ mit, liehen uns Plastikbecher vom Portier im Hotel. Schon nach einem Becherchen sind wir selig eingeschlafen. So bleibt noch genug für heut Abend übrig.

Kommentar verfassen