Telefonanschluss über zwei FRITZ!Boxen weiterleiten (6340 und 7270)

Man kann recht einfach den Telefonanschluss einer FRITZ!Box an an eine andere weiterleiten. Voraussetzung ist, dass beide via WPS oder Kabel miteinander verbunden sind und sich somit eine Internetverbindung teilen.

Alles weitere erklärt der dieser Artikel auf avm.de.

Ich nutze das z. B., um weiterhin über meine Sipgate-Nummern erreichbar zu sein, trotzdem aber die KabelBW-Nummer nutzen zu können. Bei KabelBW wird eine FRITZ!Box 6340 mitgeliefert, welche aber modifiziert ist und so eigentlich keine eigenen VOIP-Anbieter (wie Sipgate) erlaubt.